Die Installation der Haustechnik ist weitestgehend abgeschlossen

Heute Morgen verließ uns der nächste Aufbautrupp. Wie auch schon die vorangegangen Trupps verließen Sie die Baustelle vorbildlich. Alles war aufgeräumt und gekehrt.

Zu unserer Überraschung haben wir festgestellt, dass die Badewanne bereits ihren Platz eingenommen hat. Aufgrund der im Weg stehenden Rigipsplatten mussten die Armen die Badewanne über dem Kopf reintragen. Aller Achtung.

IMG_3446.JPG

Der Wasserablauf für die Dusche ist ebenfalls installiert.

IMG_3442.JPG

Die Anschlüsse für die Fussbodenheizung gelegt.IMG_3441

Der Technikraum sieht richtig ordentlich und zu unserem Erstaunen, zumindest aktuell, geräumig aus. Mal sehen, ob das auch so noch bleibt, nachdem die Wasserenthärtungsanlage, der Verteilerkasten und die Waschmaschine sowie Trockner sich einbefunden haben.

IMG_3438

Über den Versorger war ich zumindest am Dienstag zu unrecht empört. Noch im Laufe des Mittwoch Vormittags wurde der Anschluss für Strom sowie die Glasfaserleitung ins Haus gezogen. Heute bekamen wir dann einen Anruf von Netze BW. Der Handwerker sei nun da und möchte den Anschluss legen. Leider wurden wir im Vorfeld nicht informiert. Eine halbe Stunde warten, wollte der Mann auch nicht, denn er habe einen engen Zeitplan. Warum dieser nicht auf dem Weg zu uns sich gemeldet hat oder sich zumindest kurz vorher angekündigt hat, bleibt uns ein Rätsel. Er versprach sich am Freitag zu melden und Bescheid zu geben, wann er dann nächste Woche kommt. Wichtig ist uns, dass der Stromanschluss noch vor Verlegung des Estrichs vorhanden ist. Das müsste eigentlich reichen.

img_3437.jpg

Was den Außenputz anbelangt, meint Petrus es aktuell nicht so gut mit uns ;-). Ich weiß wir meckern auf hohem Niveau. Vielleicht bleibt es die nächsten Tage zumindest etwas trockener und der Putz kann angebracht werden.

Hier ein Update von unserer Garagenpfütze ;-). Einen Pool haben wir bisher nicht geplant. Aufgrund des lehmigen Untergrundes staut sich das Wasser leider sehr schnell. Da wir dies nun wissen, werden wir das bei der Anlegung der Außenanlage beachten.

img_3456.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s